• Katarina Glück

NEUERSCHEINUNGEN UND FAVORITEN IM MÄRZ 2020

Aktualisiert: Apr 1

Hallo und herzlich willkommen zurück!


Aufgrund der derzeitigen Situation, sprich dadurch, dass wir sowieso nicht wirklich rausgehen dürfen, habe ich diesen Monat wieder wirklich viel Musik gehört. Viel Altes aber natürlich auch viel Neues war dabei. Denn auch im März ist wieder sehr viel neue Musik erschienen. Was genau ich alles gehört habe, möchte ich jetzt mit Euch teilen!


Blinding Lights - The Weeknd

Ein Ohrwurm, den ich nicht mehr loswerde - und ich bin mir sicher vielen von Euch geht es genauso - ist der Song Blinding Lights von The Weeknd. Der Singer/Songwriter The Weeknd hat diesen Monat ein neues Album veröffentlicht - einer der neuen Songs davon ist Blinding Lights. Es ist ein total poppiger und fröhlicher Song mit 80s Vibe. Also vielleicht genau das, was wir in Zeiten wie diesen brauchen. Blinding Lights eignet sich super zum Mitsingen und hat, wie bereits erwähnt, total das Ohrwurmpotenzial.



Future Nostalgia - Dua Lipa

Dua Lipas neues Album Future Nostalgia ist endlich veröffentlicht! Das war echt ein Release auf den ich mich mitunter schon am meisten gefreut habe dieses Jahr. Mit Songs wie Don't Start Now oder Physical war für mich schon klar, dass das neue Album von Dua Lipa echt gut wird. Und jetzt wo ich es mir endlich komplett anhören kann, kann ich nur sagen, dass die Vorfreude nicht umsonst war.

Das komplette Album ist mega poppig und groovig. Es ist sehr basslastig und hat voll den 80s Vibe. Genauso wie es die britische Sängerin selbst schon angedeutet hat.

Insgesamt kann man sagen, dass Future Nostalgia ein wirklich gelungenes Pop-Album ist, das sich echt hören lässt!



louasril - Lou Asril

Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht wie ich anfangen soll. Mir fehlen ein bisschen die Worte, um zu beschreiben wie großartig ich diesen Musiker und seine Musik finde. Lukas Riel, der sich mit Künstlernamen Lou Asril nennt, ist ein junger Musiker aus Österreich. Die Musik, die er macht ist dem Soul beziehungsweise dem Pop zuzuschreiben.

Am 13. März 2020 - der auch der Geburtstag von Lou Asril ist - veröffentlichte der erst 20-jährige seine erste EP und machte damit nicht nur sich selbst sondern auch uns allen ein Geschenk. Die EP hat sechs Songs und heißt louasril. In seinen Liedern singt Riel unter anderem über seine Sexualität, die Liebe und Selbstakzeptanz.

Ich habe mich wirklich in jedes einzelne Lied verliebt und bin hin und weg. Deswegen kann ich es euch nur schwer ans Herz legen, euch die EP unbedingt anzuhören!



Oehl

Die Band, die ich - neben Lou Asril - am meisten gehört habe, ist die österreichische Band Oehl. Die haben ebenfalls dieses Jahr ihr erstes Album names Über Nacht rausgebracht - allerdings schon im Jänner. Irgendwie habe ich Oehl aber erst diesen Monat entdeckt. Trotzdem bin ich froh, dass ich sie überhaupt entdeckt habe, denn ich liebe ihre Musik.

Oehl machen deutschsprachige Pop-Musik, die einfach nur wunderschön ist. Richtig. Wunderschön. Das ist das erste Wort, das mir beim Versuch diese Musik zu beschreiben eingefallen ist und ich finde es passt perfekt. Man muss aber auch sagen, dass dazu sicherlich auch die Stimme des Sängers Ari Oehl beiträgt. Die hat etwas total beruhigendes an sich, was wiederum perfekt zu der Musik, die sie machen passt.

Ihr seht, ich bin begeistert! Deswegen hört auf jeden Fall in die Songs von Oehl rein - ihr werdet es nicht bereuen!



At Pavillion

Eine andere Band, die ich zwar schon sehr lange kenne und höre, aber diesen Monat wieder total gefeiert habe ist die Indiepop/-rock Band At Pavillion aus Wien.

At Pavillon ist meiner Meinung nach eine der besten Bands, die die österreichische Musikszene momentan zu bieten hat. Ihr Debütalbum Believe Us (2019) kann ich nur empfehlen. Mein Favorit: der Song Ketamine. Natürlich sind aber auch alle anderen Lieder mega gut und nur zu empfehlen!



Das wars für meine Lieblingsmusik und Lieblingsneuerscheinungen im März. Ich hoffe ich konnte Euch wieder einiges an neuer Musik nahebringen!

Wenn ihr mehr in die Lieder reinhören wollt, könnt ihr auch der Playlist, die ich für den März 2020 erstellt habe, folgen. Für Musik-Anregungen über den ganzen Monat hinweg könnt ihr mir auch auf Instagram folgen.

Vielen Dank fürs Lesen und bis zum nächsten Mal!


33 Ansichten

Österreich / Katarina Glück 

katillians@gmx.net

  • Grau Spotify Icon
  • Grau Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Schwarz Spotify Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Twitter Icon